Donnerstag, 18. Juni 2015

MISSHA M Radiance Foundation [Review]

Hallo Ladies (and Gents),

heute gibt es auf meinem Blog die allererste Foundation-Review! Ich habe mich in den letzten Monaten sehr intensiv mit Hautpflege beschäftigt und mich auch mit Foundations auseinandergesetzt. Normalerweise verwende ich die Revlon Colorstay Foundation, mit der ich auch immer noch super glücklich bin. Doch in diesem Bereich probiere ich unglaublich gerne neue Sachen aus und so kam ich zu der Missha Radiance M Foundation!





Meine Haut hat sich in den letzten Monaten durch neue Pflegeprodukte und eine Änderung in der Foundation-Routine verändert. Ich glänze nicht mehr ganz so krass und die Haltbarkeit der Foundation konnte gesteigert werden - ein Glück, denn vor einigen Jahren hielt sie nicht mal 2 Stunden durch... 

Im ersten Moment war ich bei der Missha M Radiance Foundation skeptisch, da sie als  feuchtigkeitsspendend angegeben wird. Ölige Haut und noch zusätzlich Feuchtigkeit? Oh ha, dachte ich. Doch meine Sorge hat sich später als unbegründet rausgestellt!


Verpackung (Design) / Inhalt

Das Design des Flakons macht jeder High-End-Version Konkurrenz. Milchig-durchsichtiger Glasflakon mit goldenem Deckel. Sie liegt schwer in der Hand und alles wirkt sehr hochwertig. Das tolle ist, dass sie mit einem Pumpspender ausgestattet ist - Gott sei Dank!!! Sowas ist mittlerweile für mich absolut ungewohnter "Luxus", da die Revlon Colorstay z.B. keinen hat. Das finde ich total doof und kontraproduktiv. Oben auf dem Deckel ist das typische Missha Logo (die Blume) eingearbeitet. Der Deckel wackelt nicht und generell stimmt hier an dem Verpackungsdesign meiner Meinung nach einfach alles. Enthalten sind 35 ml.




Duft

Die Foundation riecht sehr blumig, aber ist auf keinen Fall zu stark parfümiert (ich finde das manchmal echt schrecklich). Der Duft verfliegt auch sehr schnell wieder auf der Haut.

Farbe (Nuance)

Der Nachteil, wenn man sich online Produkte aussucht, ist auf jeden Fall das Problem, die richtige Nuance zu finden. Ich bin zwar eine Blassnase, aber eben nicht SO extrem. Es gibt von der Foundation 3 verschiedene Nuancen:

No. 13 - Vanilla Beige
No. 21 Light Beige
No. 23 Chic Beige

Ich vermutete, dass No. 13 die hellste Nuance ist, also habe ich mich für die No. 21 entschieden. Ich habe die Foundation gegoogelt, doch so richtig fündig wurde ich nicht, also war das ganze ein Glücksspiel. Als die Foundation dann bei mir ankam und ich sie zum ersten Mal sah, dachte ich schon: "Oh man. Das wird wohl nichts..". Sie ist wirklich SEHR gelbstichig!!! Ich habe einen starken gelben Unterton in der Haut, doch ich hätte nicht gedacht, dass die Farbe auch nur annähernd passen würde.



Komischer Weise hat mein Gesicht eine ganz andere Farbe als mein Hals zum Beispiel. Fast alle Foundations sehen bei mir im Gesicht und im Halsbereich dann viel zu rötlich aus. Das ist aber dann nicht die "Schuld" der Foundation, sondern die meiner Haut, weil sie eben einfach komisch ist.. :P Es ist fast unmöglich einen perfekten Übergang vom Gesicht zum Hals zu schaffen. Damit muss ich wohl einfach leben.

Auch bei dieser Foundation ist der Übergang nicht perfekt, aber da ich eh immer auch Foundation auf den Halsbereich auftrage, ist das total ok und sie ist absolut NICHT ZU GELBSTICHIG! :D 

Konsistenz / Auftrag

Die Konsistenz ist, würde ich sagen, mittelmäßig flüssig. Eben nicht ZU flüssig. Aber wenn man einen Pumpstoß auf die Hand gibt und sie dann zur Seite neigt, fängt sie an zu laufen. Ich komme mit der Konsistenz wunderbar klar und ich denke jeder sonst auch.

Ich trage mittlerweile fast alles mit einem Beautyblender auf. Ich finde er erzielt einfach das beste Ergebnis und kein Pinsel kann da mithalten!!! Die Foundation lässt sich super einarbeiten, vor allem, wenn man nicht zu viel des Produkts aufnimmt. Man kann sie auch auf jeden Fall schichten. Ich verwende ca. 2 Pumpstöße für mein Gesicht und den Halsbereich.

Deckkraft / Ergebnis

Die Deckkraft würde ich als mittelmäßig bezeichnen. Sie gleicht Rötungen und andere Unreinheiten aus, trotzdem muss ich immer ein wenig mit meiner Camouflage Cream nachbessern. Das ist aber auch wieder ein individuelles Problem.

Beides zusammen erzielt bei mir ein super natürliches Ergebnis. Die Nuance passt sich meiner Gesichtsfarbe gut an (mein Gesicht sieht trotzdem ganz anders aus als mein Hals! :D und ich sehe nicht so zugeklatscht aus und generell sitzt sie super auf der Haut. Nach dem Tipp von nikkietutorials bei IG habe ich mir ebenfalls das Aftershave von Nivea Men angeschafft. Man verwendet es als Primer und ich muss tatsächlich sagen, dass ich einen Unterschied merke! Die Foundation hält um einiges länger durch und sieht auch abends vor dem Abschminken immer noch super aus (für meine Verhältnisse!). Ich bin vom Ergebnis (mit Aftershave und auch ohne) wirklich total begeistert!!

Leider habe ich kein vernünftiges Bild hinbekommen, auf dem man die Foundation mit Puder und allem drum und dran gut erkennen kann. Mir ist es aber gelungen ein Bild zu machen, NACHDEM ich die Foundation 6 Stunden drauf hatte:




Für meine Verhältnisse ist dieses Ergebnis MEGA gut! Alles sitzt noch an Ort und Stelle. Natürlich nicht mehr perfekt, aber das kann man auch kaum erwarten bei sehr öliger Haut!

Preis

Die Foundation kostet im Missha Online Shop 21,80€. Ich finde den Preis absolut in Ordnung, das Ergebnis ist wirklich top.

Fazit

Ich bin total begeistert von der Foundation und kann sie wirklich jedem ans Herz legen, der ein natürliches, aber dennoch "abgedecktes" Finish erzielen möchte. Ich bin das beste Beispiel dafür, dass auch feuchtigkeitsspendende Texturen bei öliger Haut zum Einsatz kommen können! Mehrere von euch sagten, dass sie bis jetzt schon mal die Missha BB Creams getestet haben, das würde ich auch noch gerne mal machen! :)


Was sagt ihr zur Foundation? Seid ihr interessiert??



*Das Produkt wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt - tausend Dank!*

Kommentare :

  1. oh die klingt voll gut!
    Ich benutze aktuell die Cushion Foundation von Missha und bin ebenfalls super begeistert! Demnächst muss ich da mal wieder bestellen, da werde ich mir die Foundation auf jeden Fall mal ansehen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. hört sich super an - und ich mag gelbstichige foundationnuancen, weil sie meinen Schweinchenhautton ganz gut ausgleichen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist dann natürlich praktisch! :D <3

      Löschen